Wenn wir täten was wir müssten… (Gedicht)

Wenn wir täten was wir müssten,

wenn wir müssten was wir wöllten,

wenn wir wöllten was wir könnten,

wenn wir könnten was wir täten,

dann, ja dann wäre diese Welt perfekt.

Da wir aber tun was wir wollen,

da wir wollen was wir müssen,

da wir müssen was wir können,

da wir aber selten können was wir tun,

ist diese Welt nicht perfekt und es ist gut so.

Denn wir wollen selten was wir müssen,

wir müssen was wir tun

wir tun was wir können,

wir können was wir wollen,

denn wir alle sind Menschen.

©Julieenjoyslife

Advertisements

4 Gedanken zu “Wenn wir täten was wir müssten… (Gedicht)

Über Rückmeldungen und Kritik freue ich mich sehr, also lass deinen Gedanken freien Lauf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s