Der Moment (Gedicht)

Der Mensch kann nur so viel verstehn,
wie er wagt nach vorn zu sehn.
Doch auch zurück ist manchmal richtig,
denn die Vergangenheit ist wichtig.
Alles in allem bleibt zu sagen,
der Moment allein, der stellt die Fragen.
Und dieser lässt sich oftmals nicht verstehn,
denn er will zugleich in alle Richtungen gehn.

©Julieenjoyslife

Advertisements

Über Rückmeldungen und Kritik freue ich mich sehr, also lass deinen Gedanken freien Lauf.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s