Träume der Realität

Ich bin klug. Andere Menschen beneiden mich um meine herausragende Intelligenz und mein überaus gutes Gedächtnis. Alles, was ich anfange wird perfekt oder zumindest nahezu fehlerfrei. Mein überragendes, allumfassendes Allgemeinwissen übersteigt das der meisten Menschen deutlich.

Ich bin attraktiv. Andere Menschen versuchen meinen Kleidungsstil nachzuahmen, wünschen sich, sie hätten meine Figur und Ausstrahlung. Männer schauen mir auf der Straße Reihenweise hinterher und trauen sich doch nicht mit mir zu flirten, weil sie wissen, dass ich besser bin als alles was sie sich je zu erträumen gewagt hatten.

Ich bin stark. Nicht nur körperliche Stärke gehört zu meinen unendlichen Fähigkeiten, auch geistig bin ich herausragend. Jeder, der mich kennen lernt, träumt davon, auch nur einen Bruchteil meines Selbstbewusstseins zu haben. Es gibt nichts, wovor ich mich fürchte, denn ich bin fehlerfrei.

All das, das, genau das bin ich.

Also das wäre ich gerne.

Vielleicht sind wir alle genau das und wissen es nur nicht. „Stärke liegt im Auge des Betrachters.“, heißt es und so unterschätzen wir uns selbst viel zu oft. „In deinen Träumen kannst du alles sein.“ Nein, nicht nur in meinen Träumen. Ich lebe nicht in einem Traum, sondern im hier und jetzt und weißt du was? Ab morgen, ja ab morgen bin ich all das wirklich, denn ich glaube an mich….
©Julieenjoyslife

Advertisements

Über Rückmeldungen und Kritik freue ich mich sehr, also lass deinen Gedanken freien Lauf.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s